ifyna - Software für Finanzberater 

ENGLISH LANGUAGE

Was ist ifyna Finanzplanung?

Die ifyna Finanzplanung bietet mehrere CRM-Systeme (Sales, Service, Marketing etc.), die alle Kundendaten einheitlich an einem Ort zur Verfügung stellt. ifyna ermöglicht Finanzplanung- Kundenberatern, Versicherungsgesellschaften und Steuerberatern Ihren Kunden einen schnellen, ersten Überblick Ihrer derzeitigen Anlage- und Versorgungssituation zu präsentieren. Nachfolgen kann jedes Detail der finanziellen Situation analysiert werden. ifyna Finanzplanungssoftware bietet Ihre Produkte über Cloud-Technologie an. Damit sind Daten von jedem Ort und von jedem Gerät immer erreichbar. Zudem fallen Installationen und Updates weg. Eine offline Nutzung ist möglich.

Wer steckt dahinter?

Der Bankkaufmann und Kundenberater im Bereich der Firmen und Freie Berufe gilt als Pionier mit 18 Jahren Erfahrung im Bereich der Cloud- und nicht Cloud basierten Unternehmenssoftware für Finanzberater in Deutschland. Im Team sind weitere Freie Mitarbeiter, die die weiteren Fachbereiche abdecken.

Marketing Cloud

Die ifyna Finanzplanung ermöglicht eine schnelle Amortisation, da im Vorfeld keine Investitionen getätigt werden müssen. Vertriebsaktivitäten starten ohne lange Vorbereitungszeiten. Standardisierte Webschnittstellen erlauben eine unkomplizierte Einbindung von Drittsystemen. Uneingeschränkte Skalierbarkeit und problemlose Updates als „Marketing Cloud“. Die Kundendaten stehen als Download immer zur Verfügung.  

Zielgruppe & Chancen

Zur Zielgruppe gehören Finanzberater, Finanzplaner, Steuerberater, Banken, Versicherungsmakler und Vermittler. Zurzeit sind in Deutschland 225.000 Vermittler bei der Industrie- und Handelskammer registriert. Dazu kommen als erweiterte Zielgruppe rund 100.000 Steuerberater. Es wird ein realistischer Marktanteil von 5% in den nächsten 5 Jahren angestrebt. 

Was ist ifyna Finanzplanung?


Während Cloud-Computing auch in der breiten Öffentlichkeit diskutiert wird, sind CRM-Systeme eigentlich nur ein Thema mit dem sich Unternehmen intern befassen. Finanzberater werden aber bei der Recherche nicht an einem Anbieter vorbeikommen, nämlich der ifyna Finanzplanung. Aber was genau ist ifyna?  

Wer von der ifyna Finanzplanung spricht, meint eine integrierte Vertriebsplattform für Finanzberater und Endkunden, die den kompletten Verkaufs- und Beratungsprozess von Finanzprodukten abbildet. Um die Philosophie und die Idee hinter ifyna in Gänze verstehen zu können, sollte man sich zunächst einmal das Unternehmen anschauen, das hinter dem CRM-Systemen und den Cloud-Lösungen steckt.  

MEHR DAZU

Wer steckt dahinter?


Der Aufstieg von ifyna beginnt 2008 in Kassel mit dem Wechsel des Geschäftsführers Oliver Senhold in die Selbstständigkeit. Der Bankkaufmann und Privatkundenberater gilt als Pionier mit 18 Jahren Erfahrung im Bereich der Cloud- und nicht Cloud basierten Unternehmenssoftware für Finanzberater in Deutschland. Von Beginn an entwickelt sich das Unternehmen kontinuierlich weiter und durchlebt aktuell ein beeindruckendes Wachstum, was sich einer der marktführenden CRM-Clouds widerspiegelt. Das umfangreiche Team von Freien Mitarbeitern ermöglicht es auf die Vorstellungen der Abnehmer zielgerichtet einzugehen und individuelle Lösungen anzubieten.  

Neben dem Hauptsitz in Kassel ist ifyna mit Vertriebspartnern in ganz Deutschland präsent. Kooperationen mit diversen Übernahme symbolisieren, wie ifyna konstant versucht seine Cloud-Angebote zu optimieren um am Puls der Zeit zu bleiben.  

ifyna als Produkt verstehen


Die Ifyna Finanzplanungssoftware GmbH wäre als Unternehmen natürlich nichts ohne seine Produkte. Was ist also ifyna, wenn man das Ganze aus dieser Perspektive betrachtet? Obgleich es sich dabei um eine sehr vereinfachte Darstellung handelt, ist ifyna im Kern ein CRM-System (Customer Relationship Management System / System für Kundenbeziehungsmanagement), also eine Software, die alle Kundendaten- und Interaktionen an einem zentralen Ort speichert und zugänglich macht. Das mag vielleicht banal klingen, aber viele Unternehmen arbeiten noch hauptsächlich mit Excel-Listen, die zwischen Abteilungen hin und her geschickt werden - wenn es ganz schlimm läuft, dann hat sogar noch die Zettelwirtschaft die Oberhand. Wer diesem Chaos entfliehen möchte, der nutzt ein CRM-System. Hierfür gibt es alleine in Deutschland diverse verschiedene Lösungen, von denen sich ifyna allerdings durch einige Besonderheiten auszeichnet.  

Vorteile von ifyna


CRM-Systeme ifyna bietet mehrere CRM-Systeme (Sales, Service, Marketing etc.), die alle Kundendaten vereinheitlicht an einem Ort ablegen. Es können einzelne CRM-Systeme oder alle als gekoppelte Gesamt-Lösung genutzt werden.  

Cloud-Computing Bei ifyna stützen sich alle Produkte auf sogenannte Cloud-Technologie. Damit sind Daten von jedem Ort und von jedem Gerät immer erreichbar. Zudem fallen lästige Installationen und Updates weg - einfach einloggen und loslegen.  

Alle Produkte ifyna bietet nicht nur CRM-Systeme an, aber alle übrigen Produkte sind mehr oder weniger Erweiterungen zu den wichtigsten CRM-Systemen.  

ifyna als CRM-System


Wer ifyna sagt, der meint VVG-konformer Beratungsprozess mit Begleitung durch den kompletten Verkaufsprozess. Alle Funktionen sind auf die Optimierung der Verkaufsaktivitäten von Finanzprodukten abgestimmt. Dazu gehören:  

  • Datenerfassung360°  
  • Kundenansicht  
  • Kundenhistorie  
  • Dokumentenverwaltung  
  • Mailintegration  
  • EditorReports  
  • Terminierung  
  • Workflows  
  • Selektionen  

Für die Kundenberatung gibt es als wichtige Bestandteile: Schnellberatungsrechner, Vorsorgerechner (Schichtenoptimierer), Ganzheitliche Finanzanalyse, Finanzplanung, Beratungsprotokollierung 

Marketing Cloud für Finanzberater, Finanzplaner, Steuerberater, Banken, Versicherungsmakler und Vermittler 


Cloud-basierte Produkte sind über das Internet erreichbar und müssen nicht installiert werden oder auf einem internen Server liegen. Cloud-Produkte von ifyna sind mit einem einfachen Login erreichbar. ifyna spricht von einer “Marketing-Cloud”, das heisst, ifyna CRM ermöglicht eine schnelle Amortisation, da im Vorfeld keine Investitionen getätigt werden müssen. Vertriebsaktivitäten starten ohne lange Vorbereitungszeiten.  

Standardisierte Webschnittstellen erlauben eine unkomplizierte Einbindung von Drittsystemen. Uneingeschränkte Skalierbarkeit und problemlose Updates als „Marketing Cloud“. Die Kundendaten stehen als Download immer zur Verfügung.  

 

Alle Module von ifynia


ifyna bietet die ganze Bandbreite von Modulen für die Finanzplanung und Beratung. Sie ist die erste Wahl für jeden Finanzberater, der preiswerte, sich schnell amortisierende und zuverlässige Kundenverwaltungs- und Beratungssoftware braucht.  

  • Kunden- und Interessentenverwaltung  
  • Verträge und BausteineAktivitätenmanagement  
  • Zentrale 360° Kundenansicht  
  • Digitale Kundenakte  
  • Kundenhistorie  
  • Nutzerjournal  
  • Selektionen und Direktmarketingfunktionen  
  • Daten Im- und Export  
  • Umfangreiche Einstellungen Bedarfs- und Vorsorgerechner  
  • Analysesystem für Finanzexpertise und Privatbilanz  
  • Automatisierte Beratungsprotokollierung  

ifynia als Gesamt-Lösung für Finanzberater


ifyna ist einfach als sehr modernes CRM-System für alle Anwendungsbereiche in der Finanzberatung zu verstehen, ist sowohl für Anfänger als auch Profis herrausragend geeignet.  

Wer ifyna als Ganzes verstehen will, der sollte sich einen Anbieter von Software vorstellen, der für nahezu alle Probleme eine Lösung hat, wenn Daten an verschiedensten Stellen eingesammelt, zentral verwaltet, analysiert und wiederverwendet werden sollen.  

Die wichtigste Funktion von ifyna ist also Sammeln und nachverfolgen von Kundendaten an einem zentralen Ort, ohne dabei an konkrete Rechner oder andere Geräte gebunden zu sein.  

Die weitere Entwicklung


Eine weitere Implementierung folgender Features ist geplant:  

  • automatische Renten- und Erwerbsunfähigkeitsrenten-Schätzung  
  • Berechnungshilfen bei Versorgungszielen (Alter, biometrische Risiken)  
  • Direkte Einsicht und Darstellung der sich ergebenen Situationen ("Life- Darstellung“)  
  • Liquiditätsplanung bis zum Planungsende (über Rentenbeginn hinaus)  
  • Vereinfachung des Reportings  
  • Einrechnungsmöglichkeit des Überschusses aus Immobilieninvestitionen in die Risikoanalysen der biometrischen Risiken und des Ruhestandes  
  • automatische Renditeberechnungen für Immobilieninvestitionen (mit der Möglichkeit separate Reports zu erzeugen)  

Zielgruppe & Chancen


Zur Zielgruppe gehören Finanzberater, Finanzplaner, Steuerberater, Banken, Versicherungsmakler und Vermittler. Zurzeit sind in Deutschland 220.000 Vermittler bei der Industrie- und Handelskammer registriert. Dazu kommen als erweiterte Zielgruppe rund 100.000 Steuerberater. 

Es wird ein realistischer Marktanteil von 5% in den nächsten 5 Jahren angestrebt.  

Die Chancen stehen gut, da ifyna eine hohe Aussagekraft, einfache Darstellung und Bedienung ermöglicht. Die Softwarelösungen der Mitbewerber liegen preislich erheblich über dem ifyna Preisniveau und bieten bei weitem nicht die umfangreichen Auswertungsmöglichkeiten.  

Zahlen & Fakten

360°

Kundenansicht bietet ifyna

320.000

potentielle Kunden umfasst die Zielgruppe für ifyna

5%

Marktanteil in 5 Jahren

Broschüre zum Download

"Die wichtigste Funktion von ifyna ist das Sammeln und nachverfolgen von Kundendaten an einem zentralen Ort, ohne dabei an konkrete Rechner oder andere Geräte gebunden zu sein."

Oliver Senhold | CEO ifyna Finanzplanungssoftware GmbH

Wissenswertes

Sie wünschen einen persönlichen Termin?